D-Wurf vom Mondscheinkreuz FCI

 WT:  21. November 2017

 3 Rüden / 4 Hündinnen

Farben: saufarben & schwarzrot

"aus jagdlich geprüften Eltern" & "auf Augenerkrankungen getestete Eltern"




Neubeginn

Alle sieben Welpen haben ein tolles, neues Zuhause gefunden - einige sind bereits ausgezogen. Bis auf eine Hündin sind alle Welpen in Jägerhände gegangen und werden, zu meiner großen Freude, auch richtig geführt. Aber auch die Hündin in Nichtjägerhänden soll jagdlich ausgebildet werden. Während unser Dux Försterdackel wird, werden Dachs & Drauf in Deutschland jagen. Dickie, Drossel & Dasha sind bereits nach Niederösterreich bzw. Wien übersiedelt und die kleine Dasha war bereits bei einer Baujagd ihres großen Bruders Casimir mit dabei. Distel bleibt Steirerin und auf ihren Werdegang bin ich ganz besonders gespannt.

 

Ich wünsche allen neuen Welpenbesitzern viele schöne, gemeinsame Stunden

& unvergessliche Jagderlebnisse!

Die Wurfabnahme

Unsere Welpen sind nun bereit für ihre neuen Familien - denn auch der Wurfabnehmer des ÖDHK war nun bei uns zu Besuch. Alle sieben wurden genauestens begutachtet und auch der Wurfabnehmer war sehr zufrieden mit dem Wurf - alle sieben sind absolut in Ordnung und sehr gut entwickelt. Unser Wurf wurde fehlerfrei abgenommen und die ersten Welpen ziehen bereits am kommenden Wochenende aus. Wir werden diese kleinen Racker sehr vermissen - ein toller Wurf mit lauter charakterstarken Welpen. Selbstverständlich bleiben wir mit den neuen Besitzern in Kontakt und ich hoffe, dass wir noch sehr viel von den wilden D's hören werden. Eine schöne Zeit geht zu Ende.

Besuch beim Tierarzt

Unsere Welpen wurden gestern am 15. Jänner 2018 im Alter von 8 Wochen unserer Tierärztin vorgestellt. Gleich eines vorweg - alle waren seeeeeehr tapfer - ich liebe diesen Wurf! Zu meiner großen Freude sind alle sieben Welpen einwandfrei - Zähne in Ordnung, Hoden vorhanden, Ruten korrekt, kein Nabelbruch, kräftige Herztöne. Ich bin glücklich. Die Zwerge wurden geimpft und gechippt, was alle ganz uninteressant fanden und die "Bestechung" in Form von Leckerlis bevorzugten. Die Welpen haben Gewichte zwischen 2,15 kg und 2,80 kg. Nun kommt noch der Wurfabnehmer des Klubs und dann sind die Kleinen bereit für ihre neuen Familien, die schon sehnsüchtig auf ihre kleinen Jäger warten.

 

Impressionen 12.01.2018 Waldspaziergang

09.01.2018 - 7 Wochen alt

Die sieben kleinen, ziemlich wilden Jäger sind nun schon sieben Wochen alt. Mittlerweile gibt es kein Halten mehr und es wird gerauft, gebellt, durch die Röhre geschlieft, der Fuchsbalg totgeschüttelt, der Wald regelmäßig erkundet und die ganze Mannschaft auf Trab gehalten. Unglaublich wie aktiv dieser Wurf ist. Jeder der Welpen ist mittlerweile fix zugeteilt und jeder hat inzwischen ganz lieben Besuch bekommen. Besonders unsere kleine Dickie liegt mir am Herzen - diese Hündin MUSS geführt werden, denn es tut mir richtig weh sie hergeben zu müssen - eine wahnsinnig tolle Hündin mit unglaublichem Charakter (den aber alle haben!!). Auch der kleine Dachs konnte bereits seinen neuen Kumpel "Enok" kennen lernen - ein toller Bursche mit einem super Frauerl. Ich freue mich für alle Welpen ganz tolle Plätze gefunden zu haben. Nun sind die Welpen mehrfach entwurmt und auch die Krallen mussten bereits mehrfach gekürzt werden. Das Haar der sieben Racker hat sich ausgezeichnet entwickelt - so wie ich es gerne habe.

 

Distel vom Mondscheinkreuz FCI

Drossel vom Mondscheinkreuz FCI

Dachs vom Mondscheinkreuz FCI

Dux vom Mondscheinkreuz FCI

Dickie vom Mondscheinkreuz FCI

Dasha vom Mondscheinkreuz FCI

Drauf vom Mondscheinkreuz FCI


Dackel - Alltag

Eindrücke vom Revier - Spaziergang

02.01.2018 - 6 Wochen alt

Schon 6 Wochen sind seit Geburt der Welpen vergangen und es hat sich einiges getan. Die kleinen Racker zeigen alle einen tollen Charakter und viel Interesse an allem, was man ihnen zeigt. Sie waren nun auch zum ersten Mal im Revier und das hat ihnen richtig Spaß gemacht. Die Zähne sind nun auch schon alle da und die werden auch schon richtig eingesetzt - es wird alles gebissen, was ihnen zwischen die Zähne kommt. Die ersten Welpenbesuche waren auch schon da und die Kleinen konnten ihre neuen "Dackeleltern" schon kennen lernen. Die zahlreichen Kracher zu Silvester haben ihnen auch gar nichts ausgemacht - ganz tapfere Rauhbautze!

 

v.l.n.r.:  DISTEL  -  DICKIE  -  DASHA  -  DROSSEL   ...   die Hündinnen!

v.l.n.r.:   DACHS  -  DUX  -  DRAUF     ...   unsere 3 Rüden!

26.12.2017 - 5 Wochen alt

Jetzt haben wir schon 5 gemeinsame Wochen verbracht und die kleinen Zwerge wachsen und gedeihen. Es ist unglaublich wie sehr sie sich Woche für Woche verändern. Eines vorweg: dies ist wohl der aktivste Wurf, den wir je hatten. Alle 7 Zwerge sind ungemein charakterstark und jeder eine echte Persönlichkeit. Oft sehe ich jetzt schon den Opa bzw. Uropa Gustl in den Kleinen - und genau das war das Ziel! Herzlichen Dank an meinen Bruder, der mich beim Fotografieren unterstützt hat :-)

 

Die vier Hündinnen (alle reserviert)

v.l.n.r.:  DISTEL  -  DICKIE  -  DASHA  -  DROSSEL

 

Die drei Rüden (alle reserviert)


19.12.2017 - 4 Wochen alt

Die 7 Zwerge sind nun schon 4 Wochen alt und ich bin mehr als begeistert von diesem Wurf - äußerst charakterstarke Hunde mit wahnsinnig schönen Köpfen und viel Temperament. Nachdem nun auch schon die spitzen Zähne kommen, hat Mama Hexe eigentlich keine Lust mehr die Kleinen zu säugen - sie sind auch ganz schön stürmisch. Dennoch versorgt Hexe ihre Schützlinge vorbildlich. Die feste Nahrung schmeckt den Zwergen jedoch auch sehr...

 

Zum ersten Mal haben wir nun versucht auch Standfotos von den 4 Wochen alten Welpen zu machen, was gar nicht so einfach war. Dennoch hat es recht gut geklappt. Ich habe bereits meine Favoriten. Ab nächster Woche freuen wir uns schon auf die ersten Welpenbesucher. Nach und nach werden jetzt auch die übrigen Namen zugeteilt.

 

Hündin saufarben

 

Hündin saufarben

 

Hündin schwarzrot "Dasha"

 

Hündin schwarzrot "Dickie"

 

Rüde saufarben

 

Rüde saufarben

 

Rüde saufarben


12.12.2017 - 3 Wochen alt

Unsere Welpen sind nun schon drei Wochen alt und es wurde das erste Mal zugefüttert. Alle sieben haben den Welpenbrei sofort gut angenommen. Besonders Fräulein Lila und Fräulein Türkis haben sich gleich auf die Mahlzeit gestürzt. Außerdem haben wir mittlerweile zum ersten Mal die Krallen gekürzt. Die erste Entwurmung haben die Kleinen auch gut vertragen. Es wird nun zunehmend lauter in der Wurfkiste - es wird schon richtig geknurrt, gebellt und auch gekämpft. Mama Hexe versorgt die 7 Zwerge zwar noch immer sehr gut, aber sie ist meistens schon mitten im Rudel. Jetzt beginnt langsam die spannende Zeit!

 


05.12.2017 - 2 Wochen alt

Wieder ist eine Woche vergangen und unsere 7 Zwerge sind ganz schön gewachsen. Mittlerweile haben alle die Augen geöffnet und blinzeln in die Welt. Mama Hexe war auch schon wieder das erste Mal mit im Revier spazieren - das genießt sie so richtig. Gustl und Casimir interessieren sich auch sehr für die Welpen und sehen immer nach dem Rechten. Eine tolle Familie!

 


28.11.2017 - 1 Woche alt

Nun ist schon wieder eine Woche vergangen und die kleinen Dackels haben ordentlich zugelegt. Bisher entwickeln sie sich ganz wunderbar - wobei ich ganz begeistert von den schönen Köpfen der Kleinen bin. Die beiden schwarzroten Hündinnen haben eine wunderschöne Zeichnung und starke Vieräugel. Ich freue mich auf die weitere Entwicklung. Der Mama Hexe geht's auch sehr gut - immer öfter verlässt sie bereits die Wurfkiste, um bei den anderen Hunden zu sein und sich mal richtig auf der Couch zu wutzeln.

 


21.11.2017 - Unsere Welpen sind da!

Unsere Hexe hat uns genau am 63. Tag sehr früh am Morgen 7 putzmuntere Welpen geschenkt. Ich bin total begeistert, wie toll sie die Geburt gemeistert hat. Es sind 4 Hündinnen (davon 2 schwarzrot) und 3 Rüden. Die Geburtsgewichte lagen zwischen 250 & 315 Gramm.  Alle Welpen sind bereits reserviert! 

 

DASHA - DICKIE - DISTEL - DROSSEL - DACHS - DRAUF - DUX

 

Die Hündinnen:

Die Rüden:


Hexe - update 11.11.2017


Heute hatten wir die abschließende Untersuchung mit unserer Hexe. Im Zuge dieser Untersuchung wurde auch gleich ein Röntgen gemacht. Das Bild zeigt zumindest 7 Welpen. Wir freuen uns schon und hoffen, dass alles gut geht.


Hexe - update 08.11.2017


Unsere Baronesse hat heute schon den 50. Trächtigkeitstag - die Zeit rennt nur so davon und bald ist es soweit. Bei Spazieren gehen bleibt sie schon mal gerne stehen und macht eine Pause und das Hüpfen auf die Couch ist auch schon sehr beschwerlich. Ihr Sohn Casimir passt auf die Mama gut auf.



Hexe - update 29.10.2017


Es ist der 40. Tag der Trächtigkeit unserer Baronesse (Hexe) und sie hat im Vergleich zum letzten Wurf schon einen ziemlich dicken Bauch. Es geht ihr sehr gut, aber die Bewegungen werden schon ein bisschen langsamer. Eigentlich ist momentan nur Kuscheln angesagt :-).


Die Ultraschalluntersuchung


Heute, am 11. Oktober, waren wir mit unserer Hündin bei unserer Tierärztin. Wir hatten einen Termin zur Ultraschalluntersuchung. Die Untersuchung zeigte, dass unsere Hexe aufgenommen hat und tatsächlich um den 22. November Welpen erwartet. Alle weiteren Informationen sowie den Trächtigkeitsverlauf finden Sie auf dieser Seite.

Die Ahnentafel der Welpen